Geht eine Muslima ins Museum

Wer denkt bei Bonn nicht spontan an Gummibärchen?
Was die wenigsten wissen, Bonn war auch einmal Hauptstadt eines kleinen feinen Landes, bis zu jenem schicksalhaften Mauerfall 1989. Der Rest ist Geschichte.

Oder besser im Haus der Geschichte in Bonn zu sehen. Aus jenem Hause ereilte den Landesverband Bayern der besten PARTEI vor einigen Tagen ein Hilferuf:

…. die Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland verfügt über eine der umfangreichsten Sammlungen von Informations- und Werbematerialien, die von den Parteien anlässlich von Land­tags-, Bundestags- und Europawahlen verbreitet wurden. Da wir bestrebt sind, diese Sammlun­gen ständig zu aktualisieren und zu ergänzen, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns einen Satz Ihrer Plakate zur Landtagswahl in Bayern am 14. Oktober 2018 überlassen könnten….

Übergabe vom Baumeister (mit Jetlag) an einen glücklichen Dr. Peters

Kaum gelesen wurde ein Privatjet für unseren kommissarischen Schatzmeister gebucht und vom Flughafen Bonn/Köln ging es im 500er Mercedes Turbo-Diesel direkt an die Museumsmeile in Bonn.
Dr. Peters vom Haus der Geschichte war sichtlich ergriffen und freute sich dann doch sehr über die Sammlung an Plakaten. „Denn sie sind sehr gut“ meinte der gut gelaunte Bonner.
Für Legionen von Schulklassen lohnt sich jetzt endlich der Besuch am Rheinufer.

Ein Platz im Museum ist was für Generationen und die ideale Vorbereitung für den Landtag 2023.

Advertisements

Über Die PARTEI Bayern

Offizielle Seite des Landesverbandes der Partei Die PARTEI.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.